LeadLearners.Org™ Thanks to all our 737102 visitors today, Monday, 24/Jun/2019

Wählen Stipendium Position
Lead Learners LeadLearners.Org
Empfohlene Seiten: TIGP, Bioinformatics.Center, Our Facebook Page | Zeichnen

Name des Stipendiums / Programm

Europa: Erasmus Mundus-Programm in Hochwasserrisikomanagement



Wichtige Beschreibung
Integriertes Hochwasserrisikomanagement zielt darauf ab, die menschlichen und sozio-ökonomischen Verluste durch Hochwasser verursacht werden, unter Berücksichtigung der sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile von Hochwasser und die Nutzung von Überschwemmungsgebieten und Küstenzonen. Die Notwendigkeit für die Einführung eines ganzheitlichen Ansatz zur integrierten Hochwasserrisikomanagement in der Hochwasserrichtlinie des Europäischen Parlaments wider.
Bestehende Masterprogramme der Flutkatastrophe in der Europäischen Union angeboten decken viele technische Aspekte, sondern fehlt Integration. Dieses Programm folgt dem ganzheitlichen Ansatz und ist ausdrücklich konzipiert, um eine breite Palette von Themen abdecken - von Fahrer und natürliche Prozesse, Modelle, Beschlüsse und sozioökonomischen Folgen und institutionellen Umfeld und ist daher ein wichtiger Fortschritt in der Wasser Bildung für Europa.
Das Erasmus-Mundus-Programm in Hochwasserrisikomanagement wird von einem Konsortium, bestehend aus angeboten
UNESCO-IHE Institute for Water Education (Niederlande)
Technische Universität Dresden (Deutschland)
Technischen Universität von Katalonien (Spanien)
Universität Ljubljana (Slowenien).
Die assoziierten Mitglieder sind europäische Hydraulik Laboratorien, nämlich DHI (Dänemark), Deltares (Niederlande) und HR Wallingford (UK), und bedeutende nationale Organisationen für den Hochwassermanagement, einschließlich Rijkswaterstaat (Niederlande), ICHARM (Japan) und drei Organisationen aus Bangladesch. Diese Partner bringen ihre spezifischen ergänzenden Kompetenzen in Hochwasserrisikomanagement auf dem Programm.
Während der 2-Jahres-Programms Studenten 120 ECTS (European Credit Transfer and Accumulation System) Studie Punkte sammeln. Sie werden das Programm in vier Institutionen ab in Dresden, wo sie ihr erstes Semester mit Kursen auf hydro-meteorologischen Prozesse, globale Veränderungen und ihre Auswirkungen, Hochwasserrisikomanagement und GIS vervollständigen folgen.

Dann bewegen, um Studenten für ihre Delft 2. Semester, wo sie Kurse in Hydroinformatik erhalten, Modellierung für Planungs-, Prognose-, Kontroll-und Entscheidungshilfe, Gefahrenkarten, IKT-und Flusshochwasser und städtischen Hochwasserkatastrophen.
Anschließend werden die Schüler zu bewegen, um Barcelona, ​​einen Teil ihrer 3. Semester mit Kursen über die Gefahren durch Überschwemmungen, Muren, Überschwemmungen an den Küsten und den Klimawandel zu folgen.
Der letzte Teil des 3. Semesters wird von der Universität von Ljubljana, wo die Studenten folgen Kurse über die Raumplanung und sozio-ökonomischen und institutionellen Rahmen der Hochwasserrisikomanagement ausgerichtet.
Jedes Semester bietet eine Reihe von Wahlfächern, und es gibt internationale Exkursionen. Schließlich führen die Studierenden ihre Abschlussarbeit (30 ECTS) an einer der vier Institute oder mit einem Industriepartner.
Die Teilnehmer, die den Kurs erfolgreich abschließen, werden mit den folgenden mehrere Diplome vergeben:
Master of Science in Water Science and Engineering-Spezialisierung Hydroinformatik - Hochwasserrisikomanagement? vom UNESCO-IHE Institute for Water Education in den Niederlanden
Master of Science in Hydro-und Ingenieurwissenschaften, Technische Universität Dresden, Deutschland
Master of Science in Hochwasserrisikomanagement an der Technischen Universität von Katalonien, Barcelona, ​​Spanien


Teilnahmeberechtigung und anderen Kriterien



Bewerbungsschluss
* 6. Januar 2013


Zusätzliche Informationen und wichtige URL
Bewerbungsverfahren
Bewerben Sie sich für das Erasmus Mundus-Programm in Hochwasserrisikomanagement durch Ausfüllen und Absenden des Online-Bewerbungsformular. Stellen Sie sicher, dass Sie vor der Online-Bewerbung zu beginnen, die auf dieser Seite beschriebenen Dokumente werden gesammelt. Diejenigen, die vor der Anwendung haben, können erneut bewerben, indem Sie die auf dieser Seite genannten Anweisungen.
Erforderliche Unterlagen (1):
Fotokopie (n) der akademischen Diplom (e) (2)
Certified Academic Transcript (e)
Curriculum Vitae (einschließlich Berufserfahrung und Forschungsausweis (wenn vorhanden))
Motivationsschreiben (mit Angabe der Bewerber? Interesse im Studiengang)
Zwei Empfehlungsschreiben (nicht älter als sechs Monate entweder durch zwei Hochschullehrer oder ein Hochschullehrer und von einem Arbeitgeber oder durch international anerkannte Wissenschaftler (s))
Ergebnis eines IELTS oder TOEFL-Test (3)
(1) Nur PDF, Word / Doc-und JPEG-Dateien mit einer maximalen Dateigröße von 2 MB pro Datei akzeptiert.
(2) Falls Sie noch nicht über Ihre BSc, und Sie sind im letzten Jahr Ihres Studiums sind, fügen Sie bitte eine Erklärung Ihrer Hochschule bestätigt, dass Sie im letzten Jahr Ihres Bachelor-Studium (statt der Kopie Ihrer BSc-Diplom) und die besagt, dass Sie erwartet werden, vor August 2012 zu absolvieren. Auch legen die Abschrift, die die Themen und Sie folgte auf die Marken und ECTS bisher erhalten.
(3) Antragsteller aus folgenden englischsprachigen Ländern und Ländern, in denen Englisch wird in der Hochschulbildung verwendet werden, sind für einen Englisch-Test befreit sind: Australien, Botswana, Kanada, Kamerun (English-speaking region), Eritrea, Äthiopien, Gambia, Ghana, Indien, Irland, Kenia, Liberia, Malawi, Namibia, Neuseeland, Nigeria, Philippinen, Ruanda (English-speaking region), Südafrika, Sri Lanka, Tansania, Uganda, Großbritannien, USA, Sambia und Simbabwe.
Bewerber aus Ländern, in denen Englisch die Unterrichtssprache im Hochschulbereich, die aber nicht auf der Liste der freigestellten Ländern sind, sind verpflichtet, die englische Sprachtestergebnisse zu befestigen.
Bewerber, die erforderlich sind, den Nachweis der Englischkenntnisse, die noch nicht über die Ergebnisse des Tests kann für die Zulassung und Wissenschaft bieten jetzt bewerben, aber die ultimative Frist, die das Testergebnis sollte in unserem Besitz sein, ist der 1. Mai 2013 beginnen. Diese Bewerber werden auch in Betracht für Stipendien genommen werden und kann für Stipendium ausgewählt oder auf der Reserveliste gesetzt werden. Wenn keine ausreichende Englisch-Test Ergebnisse wurden von 1. Mai 2013 eingegangen sind, wird das Stipendium Angebot annulliert und nächsten Kandidaten von der Reserveliste gewählt.


© 2019 LeadLearners.Org ™
admin@LeadLearners.Org
+18133888836
Designed by: Emmanuel Salawu at Bioinformatics Center