LeadLearners.Org™ Thanks to all our 1288216 visitors today, Thursday, 14/Nov/2019

Wählen Stipendium Position
Lead Learners LeadLearners.Org
Empfohlene Seiten: TIGP, Bioinformatics.Center, Our Facebook Page | Zeichnen

Name des Stipendiums / Programm

Red Queen Gemeinden: Koevolution von mehreren Parasiten mit einem Wurm Wirtspopulation



Wichtige Beschreibung
Coevolution zwischen Wirt und Parasit wird typischerweise in einem Paar von Wirt-Parasit-Spezies untersucht. Allerdings haben die meisten Hosts mehrere Parasiten (Koinfektion) zu widerstehen, und Parasitenarten haben, miteinander zu konkurrieren. In der Natur werden die meisten Koevolution somit innerhalb einer Gemeinschaft von Wechselwirkungen angetrieben werden. Experimentelle Analyse der Wirt-Parasit-Koevolution in einem Mehr-Arten-Rahmen muss noch vorgenommen werden. Dies ist trotz der Anerkennung durch Van Valen (1973) in seinem bahnbrechenden Arbeit über Red Queen antagonistische Koevolution, die Wechselwirkungen sind nicht binär: Antwort auf eine Art von Druck kann auch Widerstand zu verringern, um eine andere, schwächere Art.? Dieses Projekt wird die Folgen der koevolutionären Dynamik zwischen einer Gemeinschaft von Parasiten und ihren Wirts zu untersuchen.

Der Student wird sich mit einer Reihe von Forschungsfragen über die Effekte der Koevolution auf Gemeindeebene. Zum Beispiel: (i) wie funktioniert Koevolution zwischen Co-Infektion von Parasiten beeinflussen Virulenz Evolution? (Ii) tut Auswahl für Host-Widerstand gegen ein Parasit Trade-off mit einer Resistenz gegen eine andere, oder ist die allgemeine Widerstandsfähigkeit entwickeln?

Die vielzelligen Tiere, Caenorhabditis elegans, sind ideal als ein System, um die obigen Fragen zu beantworten. Experimentelle Entwicklung kann leicht in dieser Würmer durchgeführt werden, und C. elegans wurde als Wirt für mehrere humanpathogenen Spezies (dh, Staphylococcus aureus und Enterococcus faecalis), die leicht kultiviert werden, aufrechterhalten werden kann charakterisiert und entwickelt. Angesichts der Fülle von molekularen Ressourcen für C. elegans und menschlicher Krankheitserreger zur Verfügung, in der zweiten / dritten Jahr des Projekts kann der Student die Möglichkeit, die molekularen Grundlagen der Wurm entwickelt Resistenz gegen Gastgeber verschiedenen Krankheitserregern zu untersuchen haben. Der Student wird starke Ausbildung in der Evolutionsbiologie und Mikrobiologie, experimentelle Evolution, molekulare Techniken (qPCR, Microarrays), experimentelles Design, und die statistische Analyse zu erhalten.

So wenden Sie sich bitte verwenden Sie das Online-Bewerbungssystem auf: http://www.ox.ac.uk/admissions/postgraduate_courses/apply/ . Bitte denken Sie daran, den studentship Referenzcode DTG7 zitieren. Alle Fragen in Bezug auf die Antragsverfahren wenden Sie sich bitte graduate.office @ zoo.ox.ac.uk. Der Einsendeschluss ist der 18. Januar 2013 beginnen. Bitte beachten Sie, dass dies ein Projekt-Stipendium, kein Forschungsvorhaben erforderlich ist, senden Sie bitte eine Mitteilung der Zweck / persönliche Erklärung an seinem Platz. Die Universität von Oxford ist eine Politik der Chancengleichheit.


Teilnahmeberechtigung und anderen Kriterien
Europäische / UK Students Only:
Dieses Forschungsprojekt hat die Finanzierung angebracht. Die Finanzierung für dieses Projekt ist für die Bürger von einer Reihe von europäischen Ländern (einschließlich Großbritannien). In den meisten Fällen sind darunter alle EU-Bürger. Allerdings Vollfinanzierung möglicherweise nicht für alle Bewerber und Sie sollten die Vollabteilung und Projektdetails, um weitere Informationen zu lesen.


Bewerbungsschluss
* 18. Januar 2013


Zusätzliche Informationen und wichtige URL
http://www.ox.ac.uk/admissions/postgraduate_courses/apply/
http://www.nerc.ac.uk

Der vollständige Auszeichnung, darunter ein Stipendium NERC (derzeit? 13.590 pa) ist nur für die Bewohner des Vereinigten Königreichs, oder diejenigen, die Befriedigung der NERC Zulassungskriterien ( http://www.nerc.ac.uk ). Bitte sehen NERC Website für die vollständigen Geschäftsbedingungen. Antragsteller aus der EU sind zu einem einzigen Gebühren Auszeichnung. Die Anwendung ist online verfügbar unter http://www.ox.ac.uk/admissions/postgraduate_courses/apply/


© 2019 LeadLearners.Org ™
admin@LeadLearners.Org
+18133888836
Designed by: Emmanuel Salawu at Bioinformatics Center