LeadLearners.Org™ Thanks to all our 1307773 visitors today, Wednesday, 20/Nov/2019

Wählen Stipendium Position
Lead Learners LeadLearners.Org
Empfohlene Seiten: TIGP, Bioinformatics.Center, Our Facebook Page | Zeichnen

Name des Stipendiums / Programm

TIGP-Programm für Soziale Netzwerke und Human Centered Computing (SNHCC)



Wichtige Beschreibung
Informationen zu TIGP-Social Networks und Human-Centered Computing (SNHCC)

Online Social Networks (OSNs) wie Facebook, Twitter und Foursquare haben im letzten Jahrzehnt an Bedeutung gewonnen und sind heute ein fester Bestandteil des täglichen Lebens vieler Menschen. Bei Facebook gibt es täglich 1,18 Milliarden aktive Nutzer mit einem Anstieg von 17% im Jahresvergleich und 1,79 Milliarden monatliche aktive Nutzer mit einem Anstieg von 16% im Jahresvergleich im Jahr 2016. Facebook-Nutzer verbringen durchschnittlich 35 Minuten pro Jahr Tag nach SocialMediaToday. Bei Twitter gibt es 2016 mehr als 317 Millionen monatlich aktive Nutzer, ein Plus von 3% gegenüber dem Vorjahr, und täglich 0,5 Milliarden Tweets. Darüber hinaus haben soziale Netzwerke und Human Computing neue Anwendungen für Natural Language Processing (NLP), Mobile Computing, Multimedia, Data Mining und Human Centered Computing geschaffen. Durch NLP und Data Mining in sozialen Netzwerken können Forscher beispielsweise Trend, Gefühl, Einfluss und Meinungen der Benutzer in sozialen Netzwerken verstehen.

Durch die Berücksichtigung der sozialen Kommentare, Links und Interaktionen werden das Ranking und die Empfehlungen von Multimedia-Inhalten präziser und effektiver. Durch die Untersuchung der sozialen Beziehung von Benutzern zu mobilen Geräten können Forscher ortsbezogene und kontextabhängige Informationen nutzen, die in soziale Netzwerke eingebettet sind, um nützliche Erkenntnisse für Community Discovery, Gruppenmobilitätsmuster und standortbasiertes virales Marketing zu gewinnen. Human-Centered Computing kann schließlich soziale Netzwerke nutzen, um Systeme zur Problemlösung in verteilten Umgebungen aufzubauen. Die sozialen und menschlichen Faktoren in diesen Bereichen ermöglichen tatsächlich viele neue Anwendungen, und neue Herausforderungen ergeben sich auch aufgrund der zusätzlichen Dimension, die sorgfältig geprüft werden muss. Es ist daher vorgesehen, dass die Ausrichtung dieses Programms aus Sicht der Hochschulen und der Industrie von entscheidender Bedeutung ist.

Mit dem TIGP SNHCC-Programm sollen herausragende junge Studenten aus dem In- und Ausland gewonnen werden. Im Bereich der sozialen Netzwerke und des Human Centered Computing legt dieses Programm den Schwerpunkt auf Informatik und Ingenieurwissenschaften und nimmt die Sozial- und Verhaltenswissenschaften als Tochterunternehmen, um die Studenten in mehreren Bereichen ausbilden zu können. Die Inhalte des Lehrplans werden verschiedene Bereiche untersuchen, darunter die Verarbeitung und Informationsbeschaffung in natürlicher Sprache, Data Mining, Multimedia, Human-Centered Computing und Human-Computer-Interaktion in der Informatik sowie Soziologie, Kommunikation und Psychologie in der Gesellschaft und Verhaltenswissenschaften. Dieses Programm soll Doktoranden ansprechen, die sich für verwandte Bereiche interessieren und ihnen Forschungstraining anbieten.

In TIGP zu Social Networks und Human-Centered Computing werden die kooperativen Universitäten und Institute die erforderliche Laborausstattung und -instrumente für Lehre und Forschung unterstützen. Mit Ausrüstung und unterschiedlichem Fachwissen von Forschern aus kooperativen Instituten kann dieses Programm jungen Studenten eine gute Bildungschance bieten, um ihre Forschungsinteressen in verwandten Bereichen zu pflegen. Dieses TIGP konzentriert sich auf Theorie und Praxis, um den Studierenden eine große theoretische Basis und technische Fähigkeit zur Lösung praktischer Probleme zu bieten. Der Abschluss ist Doktor der Sozialen Netzwerke und Human-Centered Computing.

[Stipendium und Stipendium]

TIGP bietet monatlichen Zuschüssen für Stipendien in Höhe von 34.000 NT $ (über 1100 USD) für alle Studenten im ersten Jahr ihrer Einschreibung. Die Unterstützung wird um weitere zwei Jahre verlängert, wenn zufriedenstellende Fortschritte in Richtung des Studiums nachgewiesen werden. In den Folgejahren wird die finanzielle Unterstützung durch den Betreuer der Studienarbeit bereitgestellt. Die Höhe der Unterstützung liegt im Ermessen des Beraters.


Teilnahmeberechtigung und anderen Kriterien
Master-Abschluss in Informatik oder anderen verwandten Bereichen oder gleichwertige Qualifikation auf der Grundlage der Vorschriften des Bildungsministeriums von Taiwan. Wenn die Diplome nicht von der Einrichtung in englischer Sprache ausgestellt werden, müssen die offiziellen Unterlagen in ihrer Originalsprache mit einer autorisierten, vollständigen und genauen englischen Übersetzung eingereicht werden.

[Bedarf]:
1. Bachelor und Master
2. Englischer Leistungstest-Score: TOEFL, IELTS oder GEPT (für lokale Bewerber)
3. GRE Score (optional)
4. Akademische und wissenschaftliche Abschlusszeugnisse
5. Drei Empfehlungsschreiben
6. Zweckerklärung
7. Programmierkenntnisse, die durch abgeschlossene Kurse oder Projekte demonstriert werden
8. Begleitdokumente (zB Veröffentlichungen, Originalarbeiten)


Bewerbungsschluss
Am 28. Februar 2019


Zusätzliche Informationen und wichtige URL
http://db1x.sinica.edu.tw/tigp/
http://tigpsnhcc.iis.sinica.edu.tw/
http://tigp.sinica.edu.tw/

Sie können sich über unser Online-Bewerbungsportal ( http://db1x.sinica.edu.tw/tigp/ ) online bewerben. Es ist keine Anmeldegebühr erforderlich.

Weitere Informationen zu Social Networks und Human-Centered Computing (SNHCC) finden Sie auf der Website des Programms unter: http://tigpsnhcc.iis.sinica.edu.tw/

Besuchen Sie die TIGP-Website unter: http://tigp.sinica.edu.tw/


© 2019 LeadLearners.Org ™
admin@LeadLearners.Org
+18133888836
Designed by: Emmanuel Salawu at Bioinformatics Center