LeadLearners.Org™ Thanks to all our 737173 visitors today, Monday, 24/Jun/2019

Wählen Stipendium Position
Lead Learners LeadLearners.Org
Empfohlene Seiten: TIGP, Bioinformatics.Center, Our Facebook Page | Zeichnen

Name des Stipendiums / Programm

TIGP-Programm für Molekulare und Biologische Agrarwissenschaften (MBAS)



Wichtige Beschreibung
Über das TIGP-Programm für molekulare und biologische Agrarwissenschaften (MBAS)

Taiwans akademisches Interesse an den Agrarwissenschaften begann vor rund 40 Jahren mit einem Zuchtprogramm in Taiwans lokalen Reissorten. Seitdem haben verschiedene Institute im Bereich Life Science an einer Vielzahl von landwirtschaftlichen Projekten gearbeitet, darunter die Verbesserung der Kulturpflanzen, die Aquakultur und andere. An der Academia Sinica haben das Agricultural Biotechnology Research Center, das Institut für Pflanzen- und Mikrobenbiologie, das Institut für Zelluläre und organismische Biologie und das Institut für Molekularbiologie in unterschiedlichem Maße Forschungsprojekte und Graduiertenprogramme entwickelt, um sich mit speziellen Themen zu befassen Gebiete der Agrarbiologie.

Das Taiwan International Graduate Program (TIGP) für molekulare und biologische Agrarwissenschaften (MBAS) wurde 2003 von Academia Sinica gegründet und ist ein interdisziplinäres Programm, das eng mit der National Chung Hsing University (NCHU) zusammenarbeitet. Dieses Programm hat eine Forschungs- und Lernumgebung geschaffen, die junge Studenten dazu anregt, sich mit innovativen Studien zu Bio-Landwirtschaft zu beschäftigen. Ziel dieses Programms war es von Anfang an, die Teilnehmer darin zu schulen, mit multidisziplinären Ansätzen spezifische und wichtige Fragen der Biotechnologie anzusprechen und aufkommende Technologien oder experimentelle Systeme zu entwickeln, die zur zukünftigen Forschung und Entwicklung in der landwirtschaftlichen Biotechnologie beitragen können.

Stipendium und Stipendium
TIGP bietet monatlichen Zuschüssen für Stipendien in Höhe von NT $ 34.000 (ca. 1060 USD) im ersten Jahr ihrer Einschreibung. Die Unterstützung wird um weitere zwei Jahre verlängert, wenn zufriedenstellende Fortschritte in Richtung des Studiums nachgewiesen werden. In den Folgejahren wird die finanzielle Unterstützung durch den Betreuer der Studienarbeit bereitgestellt. Die Höhe der Unterstützung liegt im Ermessen des Beraters.


Teilnahmeberechtigung und anderen Kriterien
Zulassungsvoraussetzungen:
Die Mindestzulassungsbedingungen für Absolventen sind: (1) ein Bachelor-Abschluss oder ein gleichwertiger Abschluss einer akkreditierten Einrichtung; (2) Nachweis einer angemessenen Grundausbildung in den Biowissenschaften oder in verwandten Bereichen; und (3) ein zufriedenstellender Notendurchschnitt (GPA), üblicherweise ein Minimum von 3,0 (A = 4,0).
1. Akademische Aufzeichnungen und Abschlusszeugnisse:
Bewerber müssen offizielle Unterlagen einreichen und
Zertifikate von jeder akademischen Einrichtung, die nach dem Abitur besucht wurde. Bei den offiziellen Aufzeichnungen muss es sich entweder um die von der Institution ausgestellten Originaldokumente handeln, die mit dem Originalstempel oder -siegel der ausstellenden Institution und der Unterschrift oder dem Signaturstempel des zuständigen Anweisungsbefugten versehen sind oder von einem Hochschulbeamten beglaubigte Kopien.

Die Aufzeichnungen müssen in der Originalsprache ausgestellt und mit englischen Übersetzungen versehen sein, die von der ausstellenden Einrichtung vorbereitet werden. Wenn bei den Institutionen, die Ihre Unterlagen ausstellen, keine englischen Übersetzungen verfügbar sind, haben Sie möglicherweise eine Übersetzung von einem Regierungsübersetzer oder einem offiziellen Übersetzer vorbereitet. Sie müssen angeben, dass dies eine vollständige und genaue wortwörtliche Übersetzung des Originals ist. Die Erklärung des Übersetzers sollte auf dem Briefkopf der Institution des Übersetzers erstellt werden. Übersetzer müssen ihre Erklärungen in Tinte unterschreiben und ihren Titel angeben. Wenn möglich, sollten Übersetzer auch den Stempel oder das Siegel ihrer Institution verwenden.

Die akademischen Unterlagen müssen die Daten Ihrer Einschreibung, alle Fächer oder Kurse, Einheiten, Credits pro Stunde und die in jedem Fach erzielten Noten enthalten. Wenn der Rang durch die Ergebnisse umfassender Prüfungen bestimmt wird, sollten die Aufzeichnungen das Datum der Prüfung und Ihre Ergebnisse, Rang, Klasse und Abteilung anzeigen. Alle Aufzeichnungen müssen eine vollständige Beschreibung der institutionellen Einstufungsskalen oder anderer Bewertungsnormen enthalten, wobei Höchstnoten und Mindestnoten angegeben sind. Wenn die von Ihrer Institution erstellten offiziellen Studienunterlagen nicht die Kurse oder Fächer enthalten, die zur Vorbereitung auf umfassende Prüfungen untersucht wurden, oder die Themen identifizieren, zu denen Sie untersucht wurden, sollten Sie zwei Kopien der Kursbeschreibungen oder Listen der besuchten Vorlesungen, Seminare oder Laborzeiten erstellen während des akademischen Jahres. Wo immer es möglich ist, sollten Sie Wochenstunden für jedes Thema und die mit diesem Thema erzielten Noten angeben. Ein Universitätsbeamter oder der Betreuer Ihres Studiums sollte bestätigen, dass diese Kursbeschreibungen oder -listen vollständig und genau sind.

2. Zweckbestimmung oder Forschungsplan:
Eine kurze Erklärung der Bewerberinnen und Bewerber
Berufliche Interessen und Ziele sowie die Karriereziele der Bewerber sind wesentliche Elemente der Erklärung. Berichten Sie gegebenenfalls über die Ergebnisse des Bewerbers über laufende Forschungsarbeiten. Diese Erklärung muss vom Antragsteller in englischer Sprache verfasst sein und sollte 2 Seiten nicht überschreiten.

3. Empfehlungsschreiben:
Es sind mindestens drei Empfehlungsschreiben erforderlich.
Briefe sollten in versiegelten Umschlägen mit Unterschriften der Referenz auf dem Siegel eingereicht werden.

4.English Fähigkeitsanforderung:
Studierende aus nicht englischsprachigen Ländern sind
Englisch wird erwartet, um zu lesen, zu schreiben, zu verstehen und zu sprechen, um zum Studium zugelassen zu werden. Bewerber, deren Erst- oder Muttersprache nicht Englisch ist, müssen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens einen Englischtest durchführen. Für die Anwendung muss einer der folgenden Sprachtests vorliegen. Bitte beachten Sie, dass die Testergebnisse innerhalb der letzten zwei Jahre abgelegt werden müssen. Die Bewerber sollten sicherstellen, dass die Prüfungsergebnisse vor Ablauf der Bewerbungsfrist an die TIGP-Zulassungsstelle gesendet werden.
Obwohl die Englischkenntnisse für die Zulassung in den jeweiligen Programmen variieren können, werden folgende Anforderungen empfohlen:
(1) TOEFL: Eine Gesamtpunktzahl von 79 für das Internet (TOEFL-iBT), 213 für das computergestützte TOEFL oder 550 für das papierbasierte TOEFL wird als Mindestvoraussetzung für alle Programme empfohlen. Bitte beachten Sie, dass das institutionelle TOEFL nicht akzeptiert wird, sondern nur das ETS International TOEFL.
(2) IELTS: Für den akademischen Test eines internationalen englischen Sprachprüfungssystems (IELTS) innerhalb der letzten zwei Jahre ist eine Mindestpunktzahl von 5,5 erforderlich.
(3) GEPT: Zusätzlich zu TOEFL und IELTS können Bewerber in Taiwan den General English Proficiency Test (GEPT) ablegen, der vom Language Training and Testing Center durchgeführt wird. Bei dieser Option müssen die Antragsteller ihr Zertifikat mit mittlerem Niveau zusammen mit dem Antrag einreichen.
* Befreiung von den Englischkenntnissen
Die Prüfung der Englischkenntnisse kann für Bewerber mit einem Hochschulabschluss von mindestens zwei Jahren, in denen Englisch die primäre Unterrichtssprache ist, ausgenommen werden, wenn die Bewerber eine offizielle Bescheinigung des Kanzleramts vorlegen.
5. Die Abschlussprüfung (GRE):
Allen Bewerbern wird dringend empfohlen, GREs einzureichen
Allgemeine Testergebnisse für die Zulassung. Ein fortgeschrittener Test in Biochemie, Chemie, Biologie, Zell- und Molekularbiologie oder Physik wird ebenfalls empfohlen.
6.Veröffentlichungen der Bewerber werden für die Zulassung von Nutzen sein.
Die Zulassung erfolgt in zwei Runden. Für die erste Zulassungsrunde ist die Bewerbungsfrist jedes Jahr am 31. Januar zur weiteren Prüfung vorgesehen. Die zweite Frist für alle Bewerbungen ist der 31. März eines jeden Jahres. Die endgültige Entscheidung aller Antragsteller wird im Juni getroffen und offiziell bekannt gegeben.


Bewerbungsschluss
* 31. März 2017


Zusätzliche Informationen und wichtige URL
http://abrc.sinica.edu.tw/mbas/
http://db1x.sinica.edu.tw/tigp/
http://tigp.sinica.edu.tw/

Das Programm erlaubt nur Studierende zum Herbstsemester.

Sie können sich über unser Online-Bewerbungsportal ( http://db1x.sinica.edu.tw/tigp/ ) online bewerben. Es ist keine Anmeldegebühr erforderlich.

Weitere Informationen zum Programm für molekulare und biologische Agrarwissenschaften finden Sie auf der MBAS-Website unter: http://abrc.sinica.edu.tw/mbas/

Besuchen Sie die TIGP-Website unter: http://tigp.sinica.edu.tw/

Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie eine E-Mail an tigp@gate.sinica.edu.tw senden


© 2019 LeadLearners.Org ™
admin@LeadLearners.Org
+18133888836
Designed by: Emmanuel Salawu at Bioinformatics Center