LeadLearners.Org™ Thanks to all our 792367 visitors today, Sunday, 21/Apr/2019

Wählen Stipendium Position
Lead Learners LeadLearners.Org
Empfohlene Seiten: TIGP, Bioinformatics.Center, Our Facebook Page | Zeichnen

Name des Stipendiums / Programm

DAAD-Stipendien für die Dritte Welt Studenten, 2016-2017



Wichtige Beschreibung
Anwendungen für DAAD-Stipendien aus Entwicklungsländern Schüler eingeladen. Die Stipendien sind für die Verfolgung eines Aufbaustudium an deutschen Hochschulen zur Verfügung. Diese Stipendien bieten Monatsrate von EUR 750,00. und umfassen auch die Kosten für die Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung in Deutschland und eine angemessene Reisekostenpauschale.

DAAD Stipendien werden für die Verfolgung entwicklungsbezogene Aufbaustudiengänge in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften / BWL / VWL, Entwicklungszusammenarbeit, Technik und verwandten Wissenschaften, Mathematik, Raumplanung, Landwirtschaft und Forstwissenschaften, Umweltwissenschaften, Public Health / ausgezeichnet Tiermedizin / Medizin, Sozialwissenschaften, Bildung und Recht und Medienwissenschaft.
Kursniveau: Stipendien zur Verfügung, um ein Aufbaustudium an deutschen Hochschulen zu verfolgen.
Stipendiengeber: BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung)
Stipendium kann getroffen werden: Deutschland

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) Deutscher Akademischer Austausch Dienst unterstützt eine Reihe von Aufbaustudiengänge an deutschen Hochschulen, die auf die Bereitstellung akademisch ausgebildete junge Fachkräfte aus Entwicklungsländern mit weiteren Fachstudien zielen. Der DAAD unterstützt diese ausgewählten Programme mit einer bestimmten Quote von Stipendien und mit finanzieller Unterstützung für einen besonderen Betreuungssystem. Am Ende des Kurses (Programme laufen 12 bis 36 Monate, abhängig von der jeweiligen Institution) Teilnehmer erhalten ein international anerkanntes Master oder in Kursen Promotion.

Der DAAD zahlt eine monatliche Stipendienrate von derzeit EUR 750,00 gesetzt. Darüber hinaus beinhaltet das Stipendium Kosten für Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung in Deutschland und eine angemessene Reisekostenpauschale, soweit das Heimatland oder einem anderen Spender nicht bereits Deckung dieser Ausgaben. Darüber hinaus übernimmt der DAAD ein jährliches Forschungsstipendium. Allerdings könnten die Universitäten zusätzliche Gebühren nicht von der Wissenschaft (zB Studiengebühr, Semesterticket, etc.) abgedeckt aufzuladen.

Auswahlkriterien und -verfahren für DAAD-Stipendien für die Dritte Welt Empfänger sicherzustellen, dass:
-target Kandidaten haben bewiesen, entwicklungsbezogenen Motivation und zu erwarten, vollen Gebrauch von ihrer Gelehrsamkeit und Bildung durch die Übernahme sozialer Verantwortung später in ihrer Karriere, als Agenten des Wandels, die Förderung und Unterstützung der Entwicklung in ihrer persönlichen und beruflichen Umfeld tätig (machen Motivation, Engagement für die Entwicklung),
-Candidates haben die beruflichen und akademischen Qualifikationen Notwendig, um den erfolgreichen Abschluss der Studiengänge in Deutschland (Endergebnisse am bisherigen wissenschaftlichen Untersuchungen, Sprachkenntnisse) Stellen Sie sicher,
Sportlerinnen und Kandidaten aus benachteiligten Gruppen, die die erforderlichen akademischen und beruflichen Standards und zeigen Beweis gestellte Engagement für Entwicklungsfragen zu treffen sind speziell für den Programmeintrittsrichtet.

Wie Sie sich bewerben
Stipendienbewerber aus Entwicklungsländern (auf der DAC-Liste der OECDs) können ihre Anwendungen (unter Berücksichtigung der verschiedenen Einreichungsfristen) für die teilnahmeberechtigten Einrichtungen senden Sie nur direkt. Anwendungen aus Kamerun, Myanmar und Nigeria muss bei der Deutschen Botschaft eingereicht werden. Bewerber aus der Volksrepublik China werden gebeten, das APS-Zertifikat sowie zwei Adressetiketten in ihrer Landessprache zusammen mit ihren sonstigen Anmeldungsunterlagen enthalten.
Bitte beachten Sie: Bitte stellen Sie sicher, um Anwendungen auf den Aufbaustudiengang direkt anzusprechen! Bewerbungen per E-Mail an den DAAD gesendet werden, können bei der Auswahl nicht berücksichtigt. Bewerber werden gebeten, anzugeben, ob sie in der Lage, für die Kosten für Lebensunterhalt und ihr Studium in Deutschland selbst, oder ob sie nur den Aufbaustudiengang mit finanzieller Unterstützung durch ein Stipendium des DAAD abzuschließen zahlen. Qualifizierte Bewerber für die Eigenfinanzierung möglich ist, haben eine gute Chance, von einem Aufbaustudiengang angenommen. Die Stipendien können nicht ohne die offizielle DAAD-Bewerbungsformular vergeben. Viele Kurse haben jedoch ihre eigenen Formen, die zusätzlich zu den DAAD-Bewerbungsformular eingereicht werden müssen (siehe Details unter Kursbeschreibung).

Erforderliche Unterlagen (in der folgenden Reihenfolge):
-DAAD Bewerbungsformular
-schraubenschlüssel unterzeichnet CV (nutzen Sie bitte die europass Mustervordruck
-schraubenschlüssel unterzeichnete Bewerbungsschreiben (mit Bezug auf die aktuelle Besetzung)
-Forschung Exposé (falls von der Universität erforderlich)
-academic Brief / s der Empfehlung von Universität; der Buchstabe darf eine Signatur und Bürostempel haben und müssen neueren Datums sein (nicht in einem versiegelten Umschlag)
-für Brief / s der Empfehlung von Ihrem Arbeitgeber; der Buchstabe darf eine Signatur und Bürostempel haben und müssen neueren Datums sein (nicht in einem versiegelten Umschlag)
-confirmation der Beschäftigung vom Arbeitgeber in Ihrem Heimatland und, wenn möglich, eine Garantie der Wiederbeschäftigung nach Ihrer Rückkehr nach Hause
-Nachweis Der Sprachkenntnisse: Englisch \ IELTS oder TOEFL (Hinweis: Institutional TOEFL werden nicht angenommen); Deutsch für die Kurse in deutscher Sprache erforderlich; für die Kurse auf Englisch unterrichtet, wenn verfügbar
-Kopien der akademischen Grade verliehen
-Kopien von Zeugnissen
-copy der Hochschulzugangsberechtigung


Bewerbungsformular: http://www.daad.de/imperia/md/content/en/deutschland/formulare/forschungsstipendium_en.pdf

Bitte kontaktieren Sie die jeweiligen teilnahmeberechtigten Einrichtungen bezüglich der Bewerbungsfrist, da die Bewerbungsfristen können von Hochschule zu Hochschule variieren. Bitte die entsprechenden Fristen überprüfen Sie auch in unserer Broschüre. Eine Anwendung pro Aufbaustudiengang ausreicht. Spätere Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden!


Teilnahmeberechtigung und anderen Kriterien
Altersgrenze: keine Altersgrenze. Aber die letzten akademischen Abschluss sollte in der Regel nicht länger als sechs Jahre alt sein.
Abschluss: Bachelor oder Master
GPA: min 2,75 für Master-Kandidaten (in manchen Studiengängen angewandt GPA mehr als 2,75 Bitte lesen Sie die Details auf der Website des jeweiligen Studiengangs.) Und 3,00 für Doktoranden.
Berufserfahrung: mindestens zwei Jahre nach Abschluss der Bachelor-Abschluss.
Sprachfähigkeit:
Für Aufbaustudiengänge in englischer Sprache statt fordern eine internationale TOEFL (Mindestpunktzahl: 550 auf Papierbasis, 213 computergestützte, 80 Internet-basierte) oder IELTS (Band 6). Einige Kurse sind für eine andere Ebene zu erwarten. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Website des jeweiligen Kurses.
Für Aufbaustudiengänge in deutscher Sprache statt: siehe bitte die Hinweise auf der Kursliste. Ein gewisses Maß an Deutsche Sprachprüfung kann vor der Aufnahme des Studiums erforderlich.

Scholarship Offen für Studenten der folgenden Länder: Studenten (auf der DAC-Liste der OECD) aus folgenden Entwicklungsländer gelten: Europa:. Albanien, Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Mazedonien, Moldau, Rep, Montenegro, Serbien, Türkei, Ukraine und Weißrussland; Nordafrika: Ägypten, Algerien, Libyen, Marokko und Tunesien. Subsahara-Afrika: Angola, Äquatorialguinea, Äthiopien, Benin, Botswana, Burkina Faso, Burundi, Elfenbeinküste (Côte DIvoire), Dschibuti, Eritrea, Gabun, Gambia, Ghana, Guinea, Guinea-Bissau, Kamerun, Kap Verde, Kenia, Komoren, Kongo, Kongo, Dem. Rep., Lesotho, Liberia, Madagaskar, Malawi, Mali, Mauretanien, Mauritius, Mayotte, Mosambik, Namibia, Niger, Nigeria, Ruanda, Sambia, um Tom und Príncipe, Senegal, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Somalia, St. Helena , Sudan, Südafrika, Süd-Sudan (neu), Swasiland, Tansania, Togo, Tschad, Uganda und der Zentralafrikanischen Republik; Nord- und Mittelamerika: Anguilla, Antigua und Barbuda, Barbados, Belize, Costa Rica, Dominica, Dominikanische Republik, El Salvador, Grenada, Guatemala, Haiti, Honduras, Jamaika, Kuba, Mexiko, Montserrat, Nicaragua, Panama, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen Trinidad und Tobago; Südamerika: Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay und Venezuela; Naher und Mittlerer Osten: Irak, Iran, Jemen, Jordanien, Libanon, Oman, Palästina und Syrien; Süd- und Zentralasien: Afghanistan, Armenien, Aserbaidschan, Bangladesch, Bhutan, Georgien, Indien, Kasachstan, Kirgisistan, die Malediven, Myanmar, Nepal, Pakistan, Sri Lanka, Tadschikistan, Turkmenistan und Usbekistan; Ostasien: China, Indonesien, Kambodscha, Korea, Laos, Malaysia, Mongolei, Philippinen, Thailand, Osttimor und Vietnam. OZEANIEN: Cooki Oslands, Fidschi, Kiribati, Marshallinseln, Mikronesien, Nauru, Niue, Palau, Papua-Neuguinea, Salomonen, Samoa, Tokelau, Tonga, Tuvalu, Vanuatu und Wallis und Futuna.


Bewerbungsschluss
* Bitte kontaktieren Sie die jeweiligen teilnahmeberechtigten Einrichtungen bezüglich der Bewerbungsfrist, da die Bewerbungsfristen können von Hochschule zu Hochschule variieren.


Zusätzliche Informationen und wichtige URL


© 2019 LeadLearners.Org ™
admin@LeadLearners.Org
+18133888836
Designed by: Emmanuel Salawu at Bioinformatics Center