LeadLearners.Org™ Thanks to all our 788456 visitors today, Sunday, 21/Apr/2019

Wählen Stipendium Position
Lead Learners LeadLearners.Org
Empfohlene Seiten: TIGP, Bioinformatics.Center, Our Facebook Page | Zeichnen

Name des Stipendiums / Programm

Integration Gefühl für den Ort in Altersfreundliche Häuser und Gemeinden



Wichtige Beschreibung
Das Altern-in-place-Agenda postuliert, dass die bevorzugte Umgebung von Alter ist die Heimat und Gemeinschaft, so dass ältere Menschen ein Gefühl von Unabhängigkeit, Sicherheit und Zugehörigkeit zu behalten. Förderung von älteren Erwachsenen in ihren Gemeinden bleiben können, wenn Planung und Design-Konzepte, wie altersfreundliche Städte und Lebensqualität in Wohngebieten beigetragen. , Einfach die gebaute Form ist jedoch nicht ausreichend, um eine umfassendere Umgebung für alternde erstellen seit Orte sind mehr als physische Räume. Aktuelle Stadtplanung und -entwicklung Modelle haben den Begriff der Sinn für den Ort, durch Halterungen für die Lebensqualität, soziale Teilhabe und sinnvolle Einbeziehung in die Gemeinschaft artikuliert sehen. Integration Gefühl für den Ort in die gebaute Umwelt ist wichtig für die Unterstützung des aktiven Alterns. Im Gegensatz dazu ein Gefühl der Verschiebung oder ム メ Ortlosigkeit mit Entfremdung, Isolation und Einsamkeit verbunden, was häufig zu negativen gesundheitlichen Folgen, vor allem bei älteren Erwachsenen.

Das Dissertationsprojekt wird in der Arbeitsgruppe ム Gesundheit und Wohlbefinden in der gebauten Umwelt in der Schule メ メ s Centre of Excellence for Sustainable Building Design basieren. Das Projekt untersucht, wie Gemeinden und Häuser können unterstützt erfolgreiche Altern einen Beitrag zu den folgenden Fragestellungen: (i), wie ist Gefühl für den Ort von älteren Menschen in einer Reihe von Community und Gehäuse Kontexten erlebt? (Ii) Wie können wir die Erfahrungen der älteren Erwachsenen in Ausführungen für altersfreundliche Häuser und Gemeinden und (iii) wie können wir besser zu artikulieren, die Rolle älterer Menschen als aktive ム メ placemakers in der Planungs- und Entwicklungsprozess? Die Forschung wird sich qualitativ sein und begrüßt die Anwendung partizipativer oder optische Methoden.


Teilnahmeberechtigung und anderen Kriterien
Lokale und internationale Studierende können anfallen


Bewerbungsschluss
* 27. Februar 2015


Zusätzliche Informationen und wichtige URL
http://www.sbe.hw.ac.uk/research/postgraduate/opportunities/integrating-sense-place-into-age-friendly.htm

Dies ist eine Gebührenstipendium der Studiengebühren (unabhängig von der Gebührenstatus) finanziert wird. Der erfolgreiche Bewerber wird benötigt, um ihren eigenen Lebensunterhalt zu finanzieren oder zu suchen Drittmittel, dies zu unterstützen.

Anwendungen sind besonders willkommen von Kandidaten mit Gerontologie (sozialen und psychologischen Alterns), psychologische (zB Gemeinde, Umwelt, Soziales), und / oder gebauten Umwelt Hintergrund (zB Gehäuse, Geographen, Planer). Da die Arbeit könnte beinhalten sprechen für gefährdete ältere Erwachsene vorherigen persönlichen oder Berufserfahrung in diesem Bereich von Vorteil sein. Bewerber sollten einen erstklassigen Abschluss in einem relevanten Fach oder ein 2,1 Honours Degree und Master (oder gleichwertig).

http://www.sbe.hw.ac.uk/research/postgraduate/opportunities/integrating-sense-place-into-age-friendly.htm


© 2019 LeadLearners.Org ™
admin@LeadLearners.Org
+18133888836
Designed by: Emmanuel Salawu at Bioinformatics Center