LeadLearners.Org™ Thanks to all our 742252 visitors today, Thursday, 27/Jun/2019

Wählen Stipendium Position
Lead Learners LeadLearners.Org
Empfohlene Seiten: TIGP, Bioinformatics.Center, Our Facebook Page | Zeichnen

Name des Stipendiums / Programm

Dynamische Mikrotubuli in Directed Zellmigration



Wichtige Beschreibung
Während die Zellmigration, Montage von Aktin-Filamenten erzeugt die notwendigen Kräfte für Vorsprung an der Zelle vor, Aktin-Myosin-Kontraktion treibt Zurückziehen der Zelle hinten. Integrin-haltigen Haftkomplexe vermitteln Übertragung dieser Kräfte auf die extrazellulären Substrat und Vorwärtsbewegung erlauben. Mikrotubuli sind nicht direkt im Krafterzeugungs oder Übertragungsprozessen beteiligt, sondern steuern die Asymmetrie dieser Verfahren und der Polarisation der Zelle.

Wir wissen, dass das Vorhandensein von dynamischen Mikrotubuli in der Nähe eines hervorstehenden Zellrinde zur Stabilisierung Vorsprung und erlauben es, um fortzufahren. Die molekularen Mechanismen, durch die Mikrotubuli regulieren Zellüberstand verbleiben jedoch verstanden werden. Wir wissen, dass eine Reihe von Faktoren, die Co-Regulierung Mikrotubuli und Aktin Dynamik und dieses Projekt wird die Funktion von Aktin-Mikrotubuli-Co-Regulierungsbehörden in Richtungszellwanderung erkunden.

Sie werden im Labor von Anne Straube in der Abteilung für Biomedizinische Zellbiologie an der Warwick Medical School zu arbeiten. Die Gruppe ist in der Mechanochemische Zellbiologie Gebäude basiert; ein speziell angefertigtes Gehäuse Labor eine Reihe von Forschungsgruppen Interesse an zellulären Selbstorganisation, des Zytoskeletts und molekulare Motoren sowie State-of-the-art Ausstattung für Live-Cell-Imaging und Bildanalyse. Sie werden in der Molekularbiologie, Biochemie und quantitative Ansätze Live Cell Imaging geschult werden.


Teilnahmeberechtigung und anderen Kriterien
Sie sollten halten oder zu erwarten, dass eine 1. oder 2. Klasse hohe obere BSc-Abschluss und idealerweise einen Master of Science mit Auszeichnung Verdienst oder in einem relevanten Bereich zu erreichen. Erfahrungen mit der Mikroskopie zu zellbiologischen Prozesse, quantitative Analyse von Bilddaten und biochemischen / biophysikalischen Untersuchungen zu studieren, um Protein-Protein-Interaktionen in vitro zu studieren, ist erwünscht. Kenntnisse in Java und / oder Matlab-Programmierung ist auch wünschenswert.


Bewerbungsschluss
* Bewerbungen sind das ganze Jahr über


Zusätzliche Informationen und wichtige URL
http://www2.warwick.ac.uk/services/academicoffice/gsp/scholarship/typesoffunding/phd/chancellorsinternationalscholarships

Für einen ersten Kontakt, senden Sie bitte ein Anschreiben (einschließlich einer Erklärung über Absichten Karriere) mit einem vollständigen Lebenslauf (inkl. Publikationsliste), Zeugnissen oder Abschriften plus zwei akademischen Referenzen auf Dr. Straube (a.straube @ warwick.ac.uk) .


Funding Hinweise:
Studenten wird erwartet, dass für ein Promotionsstipendium aus ihrem Heimatland oder für einen Kanzler PhD-Stipendium bewerben werden ( http://www2.warwick.ac.uk/services/academicoffice/gsp/scholarship/typesoffunding/phd/chancellorsinternationalscholarships ). Hinweis Bewerbungsfrist für Kanzlerstudent sind Anfang Januar für die Einreise im Oktober.


© 2019 LeadLearners.Org ™
admin@LeadLearners.Org
+18133888836
Designed by: Emmanuel Salawu at Bioinformatics Center