LeadLearners.Org™ Thanks to all our 788183 visitors today, Sunday, 21/Apr/2019

Wählen Stipendium Position
Lead Learners LeadLearners.Org
Empfohlene Seiten: TIGP, Bioinformatics.Center, Our Facebook Page | Zeichnen

Name des Stipendiums / Programm

Doktorandenausbildung in der Synthetischen Biologie



Wichtige Beschreibung
Die EPSRC & BBSRC Zentrum für Doktorandenausbildung in der synthetischen Biologie (SynBioCDT) ist eine aufregende neue Zusammenarbeit zwischen den Universitäten von Oxford, Bristol und Warwick. Das Programm wird weltweit führende Kompetenz in Engineering verbinden und die physikalischen und Lebenswissenschaften in allen drei Universitäten, die nächste Generation von Industrie-und akademische Führungskräfte in diesem wichtigen neuen Bereich zu erstellen. Synthetische Biologie bietet Möglichkeiten für revolutionäre Fortschritte in der Grundlagenforschung und Industrietechnik. Die CDT Vier-Jahres-Programm für Forschung und Ausbildung hat starke industrielle Verbindungen und wird sehr multidisziplinär sein, zu akzeptieren Studenten aus einer Vielzahl von wissenschaftlichen Hintergründe und die sich auf die Anwendung von ingenieurwissenschaftlichen Prinzipien auf die Gestaltung von biologisch basierten Teile, Geräte und Systemen.


Ein großer Vorteil ist, dass die Schüler SynBioCDT sind nicht erforderlich, um eine Doktorarbeit, bis nach der ersten Trainingsphase unterrichtet wählen, so dass eine fundierte Entscheidung getroffen werden.

Die ersten sechs Monate des Kurses sind für den Erwerb fortgeschrittenen theoretischen und technischen Fähigkeiten, die das Rückgrat der Synthetischen Biologie zu bilden, Zeichnung aus dem Maschinenbau, mathematischen, physikalischen, chemischen und biologischen Wissenschaften. Dies wird mit Forschungs-und Kommunikationstraining durch eine Kombination von intensiven Vorlesungen und Projektarbeit kombiniert werden.

Nach Abschluss der Ausbildung gelehrt werden zwei Sondierungsforschungsprojekte 10 Wochen Dauer durchgeführt werden, von denen mindestens einer in dem Organ, dem der Kandidat zugelassen wird, sein. Dann das materielle PhD Forschungsprojekt folgt, auch in der Gastinstitution basiert.


Teilnahmeberechtigung und anderen Kriterien
Wir laden Bewerbungen von Studierenden mit einer Vielzahl von akademischen Hintergrund, einschließlich Ingenieurwesen, Biologie, Biochemie, Physik, Pflanzenwissenschaften, Chemie, Statistik, Mathematik und Informatik, die erhalten haben, oder sind auf dem Weg, eine starke oder 2.01 Grad erreichen oben. Sie können bis zu SynBioCDT durch die Diplom-Zulassungsverfahren in Oxford, Bristol oder Warwick gelten. Mit der Bewerbung auf SynBioCDT durch eine dieser Universitäten, die Sie als Ihre bevorzugte Wirts Institution identifiziert es. Wenn Sie möchten auch für die Zulassung zu einer der anderen Universitäten zusammen betrachtet werden, geben Sie dies bitte bei Ihrer Recherche Aussage.


Bewerbungsschluss
* Abhängig von Programm zu Programm


Zusätzliche Informationen und wichtige URL
Die Bewerber sind aufgefordert, eine Kopie einer aktuellen Lebenslauf für die Beurteilung, bevor sie einen formalen Antrag für das Programm vorlegen.

Für Oxford, ist dies bei dtcenquiries@dtc.ox.ac.uk.

Für Bristol, ist dies bei biol-postgrad@bristol.ac.uk.

Für Warwick, ist dies wisb@warwick.ac.uk

Vollstudent sind, nach Hause zu Studenten. Eine begrenzte Anzahl von Student sind in EU-und ausländische Studenten.

Fristen variieren je nach Host-Universität Ihrer Wahl. Bitte besuchen Sie unsere Website für weitere Informationen.

www.sbcdt.ox.ac.uk


© 2019 LeadLearners.Org ™
admin@LeadLearners.Org
+18133888836
Designed by: Emmanuel Salawu at Bioinformatics Center