LeadLearners.Org™ Thanks to all our 784844 visitors today, Wednesday, 17/Jul/2019

Wählen Stipendium Position
Lead Learners LeadLearners.Org
Empfohlene Seiten: TIGP, Bioinformatics.Center, Our Facebook Page | Zeichnen

Name des Stipendiums / Programm

Optimierung der Phosphatrückgewinnung aus Abwasser mittels photosynthetischen Wasserorganismen.



Wichtige Beschreibung
Nachhaltigkeit sowohl in der Landwirtschaft und Energie sind wichtige Themen für das 21. Jahrhundert. Die landwirtschaftliche Produktion ist abhängig von Anwendung von Düngemitteln auf hohe Erträge, aber Rohphosphat ist eine begrenzte Ressource, deren Verarbeitung zu Dünger ist energieintensiv und umweltschädlich und Abwasser aus den beiden landwirtschaftlichen und städtischen Prozesse enthalten Ebenen der Phosphor (in erster Linie als Phosphat) und Stickstoff erreichen das kann zur Eutrophierung von Gewässern führen.
Es gibt einen dringenden Bedarf zu entwickeln und zu optimieren, niedrige Kosten, robuste und wartungsarme Systeme für die Verwendung von Abwasser zur Biomasse, die anschließend für die Tierernährung, N & P-Rückgewinnung oder Biokraftstoff verwendet werden kann. Ein Festbett aus einer Mischkultur von natürlich vorkommenden Algen hat sich gezeigt, in der Lage, hohe Abtragsleistung P Raten pro Flächeneinheit in wärmeren Klimazonen und damit sein, gibt es für den saisonalen Einsatz dieser Technologie in Großbritannien Potenzial. Ein Testsystem entworfen und als Teil des Projekts gebaut werden. Die Biochemie und die biologische Vielfalt dieser Systeme ist sehr komplex und das Projekt wird die Leistung und Optimierung des Testsystems für N & P Erholung zu untersuchen. Der Student wird Zugriff auf das Testsystem, um Daten auf die Leistung (zB Nährstoffgehalte) zu sammeln und um die zu bestimmten Zeitpunkten vorhanden Flora probieren. Molekulare Taxonomie Methoden unter Verwendung von DNA-Barcodes werden verwendet, um einen Überblick über die Arten, auf die Probenahmezeiten Aktuell bieten und wie die Artengemeinschaft Zusammensetzung Veränderungen im Laufe der Jahreszeiten und wie diese bezieht sich auf die Entfernung von N & P und die Produktion von Biomasse.Als alternatives System, um einen Vergleich zu schaffen, werden wir Wasserlinsen (Lemnaceae) Teichen untersuchen und benutzen kürzlich veröffentlichten bar Codierungstechniken, um diese Arten mit hohen N & P-Aufnahme zu identifizieren. Feldstudien durch Labormaßstab Wachstumsexperimente unter kontrollierten Bedingungen mehr ergänzt werden. Die Feldarbeit wird auf die praktische Entwicklung von Systemen konzentrieren, um sowohl die Biomasseproduktion und N & P-Aufnahme bei minimalen Kosten zu maximieren. Daten aus Labor-und Feldversuchen werden als Eingabe für ein technisch-ökonomische Modell, das ideotypical Designs für die besten verfügbaren Techniken keine übermäßig hohen Kosten (BATNEEC) Prozesse führen wird verwendet werden. Die Mechanismen der N & P-Aufnahme und das Potenzial für seine Handhabung wird unter N & P ausreichend und mangelhafte Bedingungen im Labormaßstab Anbauversuchen untersucht werden.
Diese BBSRC finanziert 4 Jahre Industrie-CASE-Stipendium zwischen der Schulen von Biologie und Bauingenieurwesen an der University of Leeds und der KMU-Carbogen präsentiert eine einzigartige und spannende Möglichkeit, in einem Projekt, das Labor-und Feldforschung auf der Basis erstreckt beteiligen und sucht, um Ergebnisse in eine potenzielle wirtschaftliche Lösung zur Nährstoffentfernung aus dem Abwasser zu übersetzen. Es wird Aspekte der molekularen Biowissenschaften, analytische Chemie, Feld basiert Probenahme-und Engineering-Design umfassen. Wir erwarten nicht, dass Bewerber haben Erfahrung mit all diesen Disziplinen und das Betreuungsteam wird die Ausbildung und Unterstützung nach Bedarf. Der erfolgreiche Bewerber wird ein Minimum von einem 2.1-Abschluss in einem angemessenen wissenschaftlichen oder technischen Disziplin besitzen und aufgeregt über die Möglichkeit, die in einem multidisziplinären Umfeld zu nachhaltigen Technologien mit kommerziellen Anwendung zu entwickeln. Er / sie muss anpassungsfähig und bereit, außerhalb ihrer Komfortzone zu betreiben, ein Unternehmen, eine Reihe von neuen Techniken zu erlernen.Er / sie muss zur Durchführung von anspruchsvollen, präzise analytische Arbeit im Labor, sondern auch Spaß an der Arbeit im Freien zu können. Ein Führerschein ist von wesentlicher Bedeutung und den Zugang zu eigenen Transport, wenn auch nicht wesentlich, vorteilhaft wäre.



Teilnahmeberechtigung und anderen Kriterien
Dieses Forschungsprojekt hat die Finanzierung angebracht. Die Finanzierung für dieses Projekt ist für die Bürger von einer Reihe von europäischen Ländern (einschließlich Großbritannien). In den meisten Fällen sind darunter alle EU-Bürger. Allerdings Vollfinanzierung möglicherweise nicht für alle Bewerber und Sie sollten die Vollabteilung und Projektdetails, um weitere Informationen zu lesen.


Bewerbungsschluss
* 26. April 2013


Zusätzliche Informationen und wichtige URL
Das Stipendium ist für In-und EU-Studenten, die die Kriterien für die Residenz BBSRC Finanzierung gerecht und deckt Gebühren an der home / EU Rate und einem jährlichen Stipendium in Höhe von 13.726 £ pro Jahr. Das Projekt umfasst eine verbindliche Mindest 3 Monate Praktikum bei Carbogen (Brigg, North Lincolnshire), wo die Einwirkung auf die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und regulatorische Aspekte der Wasserindustrie gewonnen.


© 2019 LeadLearners.Org ™
admin@LeadLearners.Org
+18133888836
Designed by: Emmanuel Salawu at Bioinformatics Center