LeadLearners.Org™ Thanks to all our 742378 visitors today, Thursday, 27/Jun/2019

Wählen Stipendium Position
Lead Learners LeadLearners.Org
Empfohlene Seiten: TIGP, Bioinformatics.Center, Our Facebook Page | Zeichnen

Name des Stipendiums / Programm

Doktorandenstelle in der menschlichen Bevölkerung Genomik



Wichtige Beschreibung
Ein Doktorand Position in der menschlichen Bevölkerung Genomik an der Evolutionsbiologie Zentrum, UppsalaUniversity verfügbar. Datum Beginn so schnell wie möglich oder als vereinbart.

Projektbeschreibung: Der moderne Mensch in Afrika entstanden, obwohl der Prozess, durch den der moderne Mensch entstanden ist heftig umstritten. Die größte genetische Variation hat immer innerhalb der afrikanischen Bevölkerung und Veränderung außerhalb von Afrika hat sich gezeigt, dass vor allem eine Untermenge der afrikanischen Vielfalt mit potenziellen kleine Beiträge von archaischen Formen des Menschen identifiziert worden sein. Menschen Migration und der Exodus aus Afrika vor etwa 70.000 Jahren eng mit Ost-Afrika gebunden, weil die traditionell bevorzugte Modell der Migrationsroute von Afrika für anatomisch modernen Menschen zieht sich durch Ostafrika. Darüber hinaus haben die ältesten Fossilien von anatomisch modernen Menschen in Ost-Afrika gefunden worden. Dieses Projekt konzentriert sich auf die Entschlüsselung der Bevölkerungsgeschichte und Muster der genetischen Variation unter den ostafrikanischen Bevölkerung, die heute zeigen erhebliche ethnische, kulturelle und sprachliche Vielfalt. Der erfolgreiche Bewerber wird großangelegte genomischen Daten aus mehreren der ostafrikanischen Bevölkerung nutzen, um die Geschichte der menschlichen Besiedlung des östlichen Afrika zu verstehen.

Der Doktorand wird ein Teil der Dr. Mattias Jakobsson? S Labor an der EvolutionaryBiologyCenter sein. Die Jakobsson Labor verfügt über ein breites Interesse in der Populationsgenetik und der menschlichen Evolution und verwenden eine Kombination aus mathematischen Studien von populationsgenetische Modelle und computergestützten Ansätzen, um die komplexen Muster der großen menschlichen genetischen Variation und ihre Folgen für die menschliche demographische Geschichte zu verstehen. Insbesondere konzentriert sich die Forschung auf das Verständnis Bevölkerungsgeschichte und Evolution des Menschen unter Verwendung genetischer Informationen aus beiden letzten und alte Menschen, die Entwicklung statistischer Methoden zur Analyse großer genomischer Daten, und die Suche nach Genen, die durch gezielte Auswahl. Es gibt reichlich Gelegenheit, eng mit anderen Postdocs und Doktoranden im Labor, die zu verwandten Projekten, wie dem südlichen Afrika und alte DNA-Projekte konzentrieren zu arbeiten. Das Forschungsumfeld ist international mit Englisch ist die Arbeitssprache. Siehe Jakobsson Labor Web-Seite für weitere Informationen und aktuelle Publikationen ( http://www.ebc.uu.se/Research/IEG/evbiol/research/Jakobsson/ ).


Teilnahmeberechtigung und anderen Kriterien
Qualifikationen: Ein MSc oder möglicherweise ein BSc-Abschluss (oder gleichwertig) in einem relevanten Bereich erforderlich ist. Der ideale Kandidat ist stark mit gründliche Ausbildung und starkes Interesse an der Evolutionsgenetik / Genomik, Populationsgenetik und Evolution des Menschen motiviert. Frühere Erfahrungen mit großen genetischen Datenanalyse, Bioinformatik und Programmierung ist vorteilhaft. Mathematische, Rechen-und statistische Ausbildung ist vorteilhaft. Die Bewerber müssen fließend Englisch.


Bewerbungsschluss
* 28. Februar 2013


Zusätzliche Informationen und wichtige URL
http://www.ebc.uu.se/Research/IEG/evbiol/research/Jakobsson/

Bedingungen: Das PhD-Ausbildung umfasst vier Jahre Vollzeit Forschung und Studien. Der erfolgreiche Bewerber wird ein Stipendium erhalten im ersten Jahr und eine Doktorandin Position 2-4 Jahre. Die Position kann mit bis zu 20% der Lehrassistenz, die dann die Position entsprechend verlängern, wird kombiniert werden. Bitte kontaktieren Sie Mattias Jakobsson (mattias.jakobsson @ ebc.uu.se, +46 18 471 6449) für weitere Informationen. Gewerkschaftsvertreter sind Anders Grundstr? M, Saco-r? Det +46 18 471 5380 och Carin S? Derh? Ll, TCO / ST +46 18 471 1996, Stefan Djurstr? M, Seko +46 18 471 3315.

Bewerbung: Die Anwendung sollte 1) umfassen eine Absichtserklärung zur Beschreibung Ihrer Forschungsinteressen und Motivation für die Promotion, 2) eine kurze Beschreibung Ihrer Ausbildung, vor allem in der Populationsgenetik, Humangenetik, Genomik, Bioinformatik, Bioinformatik, Statistik, Mathematik und anderen verwandten Bereichen, 3) ein Lebenslauf, 4) eine genehmigte Kopie Ihrer BSc / MSc, 5) die Namen und Kontaktdaten (Adresse, Email-Adresse und Telefonnummer) von mindestens zwei Referenzpersonen, 6) relevant Veröffentlichungen (ua BSc / MSc Thesis). Der Antrag ist in englischer Sprache verfasst werden.


© 2019 LeadLearners.Org ™
admin@LeadLearners.Org
+18133888836
Designed by: Emmanuel Salawu at Bioinformatics Center