LeadLearners.Org™ Thanks to all our 792019 visitors today, Sunday, 21/Apr/2019

Wählen Stipendium Position
Lead Learners LeadLearners.Org
Empfohlene Seiten: TIGP, Bioinformatics.Center, Our Facebook Page | Zeichnen

Name des Stipendiums / Programm

Computational Modellierung von Wachstum Winkelsteuerung über den höheren Pflanzen



Wichtige Beschreibung
Als Teil der laufenden Bemühungen mit Rechen-und Systemansätze in der Entwicklungsbiologie suchen wir einen Diplom mit einem mathematischen / Rechen Hintergrund für eine Doktorarbeit über die Kontrolle der Winkel der Seitenwurzelwachstum zu studieren und schießen Niederlassungen in höheren Pflanzen zu bestellen. Die Regelung dieser grundlegenden Aspekt der Pflanzenform hat bis jetzt ganz geheimnisvoll: Es ist ein unter-schätzen, dass die Winkel, in denen seitliche Zweige wachsen aus den Hauptwerk-Achse sind nicht zufällig, sondern sind hoch bestimmt Aspekte ihrer individuellen Entwicklungsprogramme. Tatsächlich, wenn Pflanzen vertikal gedreht wird, viele seitliche Organe rasch zu biegen, um in ihre ursprünglichen Winkel des Wachstums in bezug auf die Schwerkraft, eine Menge als gravitropen Sollwinkel (GSA) bekannt zurückzukehren. Während die GSA der primären Wurzel und Spross ist in der Regel etwa vertikalen sind die GSA Werte von Seitentrieben und Wurzeln meist nicht vertikalen, so dass die Pflanze, um die Erfassung von Ressourcen sowohl über-und unterirdischen optimieren. Diese räumliche Regulierung der GSA manifestiert sich in der Natur in Form von Kennspeziesspezifische Muster der GSA Steuer vielleicht am deutlichsten in den verschiedenen Verzweigungsmuster von Bäumen. Dieses Projekt bietet die Möglichkeit, in der Natur in einem Rechenrahmen zu erkunden und zu verstehen, diese faszinierenden Muster der GSA Regulierung.

Das Projekt baut auf neuesten Erkenntnissen in der Kepinski Labor, sowie Durchführung der Grund gravitropen Antwort in Pflanzen (der Mechanismus, durch den alle Organe aufrecht zu erhalten, um ihre GSA) haben wir, dass Auxin-Antwort in einem Zelltyp gezeigt, gibt das Programm der GSA jede Seiten Orgel. Diese Arbeit bietet konzeptionellen Rahmen für das Verständnis der Spezifikation der GSA in den höheren Pflanzen und Ausgangspunkt für die Erzeugung von Computermodellen der GSA Kontrolle. Die Modelle werden in der Labor-und Feld leicht überprüfbar sein, so dass die Schüler direkt in den iterativen Prozess der Modell-Experiment gerichtet (in Zusammenarbeit mit Experimentatoren in der Host-Labor) und datengetriebene Modellpflege zu engagieren. Sie werden auch so konstruiert werden, dass die Beziehung zwischen Auxin und Gesamtanlage Architektur kann über eine Vielfalt der Arten untersucht werden, so dass die Schüler älter, beschreibende Modelle von Baumverzweigungsbeispielsweise Kontrast, mit neuen mechanistischen und Vorhersagemodelle im Rahmen des Projektes entwickelt.

Das Projekt wird gemeinsam von Dr. Stefan Kepinski (Fakultät für Biologie) und Prof. Dr. Netta Cohen (School of Computing) an der Leeds und in Verbindung mit Mitarbeitern an der Universität von Calgary überwacht werden. Potenzielle Bewerber sind aufgefordert, informelle Anfragen kontaktieren Sie Dr. Stefan Kepinski per E-Mail machen: s.kepinski @ leeds.ac.uk oder Telefon: +44 113 343 2865


Teilnahmeberechtigung und anderen Kriterien
(Europäische / UK Students Only)
Dieses Forschungsprojekt hat die Finanzierung angebracht. Die Finanzierung für dieses Projekt ist für die Bürger von einer Reihe von europäischen Ländern (einschließlich Großbritannien). In den meisten Fällen sind darunter alle EU-Bürger. Allerdings Vollfinanzierung möglicherweise nicht für alle Bewerber und Sie sollten die Vollabteilung und Projektdetails, um weitere Informationen zu lesen.


Bewerbungsschluss
* 7. Januar 2013


Zusätzliche Informationen und wichtige URL
4 Jahre BBSRC Stipendium unter dem White Rose mechanistische Biologie DTP.
Der erfolgreiche Bewerber wird Gebühren und Stipendium (ca.? 13590 für 2013-14) zu empfangen. Der PhD wird im Oktober 2013. Bewerber sollten, oder erwarten zu empfangen, ein 2,1 Hons Abschluss in einem relevanten Thema. EU-Kandidaten müssen im Vereinigten Königreich ansässig für 3 Jahre, um die volle Unterstützung zu erhalten gewesen.
Es gibt zwei Stufen, um den Bewerbungsprozess. Bitte besuchen Sie unsere Website für weitere Informationen:
www.fbs.leeds.ac.uk / gradschool / Keywords / mnuFindaphd.php


© 2019 LeadLearners.Org ™
admin@LeadLearners.Org
+18133888836
Designed by: Emmanuel Salawu at Bioinformatics Center