LeadLearners.Org™ Thanks to all our 1308973 visitors today, Wednesday, 20/Nov/2019

Wählen Stipendium Position
Lead Learners LeadLearners.Org
Empfohlene Seiten: TIGP, Bioinformatics.Center, Our Facebook Page | Zeichnen

Name des Stipendiums / Programm

INTEGRATIVE theoretischen und experimentellen Analytik



Wichtige Beschreibung
Die Universität von Warwick ist bestrebt, 13 Nachwuchswissenschaftler zu PhD-Stipendien in der integrativen theoretischen und experimentellen analytischen Wissenschaft rekrutieren. Dies ist eine aufregende Gelegenheit, transformative PhD.

Das Ziel des Zentrums für Innovative Analytical Science Promotionsprogramm (CAS-IDP) ist die weltweit führende Analyse-Science-Forschung unter zwei multidisziplinäre Themen liefern:

1. Predictive Modeling von bakteriellen Zellteilung und
2. ? Quality by Design? von pharmazeutischen und biopharmazeutischen Produkten.

Diese Stipendien sind für Nicht-UK gestaltet (siehe Teilnahmeberechtigung) Nachwuchswissenschaftler (ESR), die eine Promotion beginnen im September 2013 durchzuführen.

FINANZIERUNG: ist für 3 Jahre bei ca. 62.000 pa einschließlich Mobilitätszulage (in GBP bezahlt, vorbehaltlich der britischen Steuerabzüge)?

THESIS FRIST: innerhalb von 4 Jahren nach Anmeldung

Studierende, die in CAS-IDP gedeihen wird angezeigt:

Wissenschaftliche Erkenntnisse über Disziplinen (einschließlich einem ersten Abschluss in einem relevanten Thema),
Lernbereitschaft, technische Kompetenz, Präsentation,
Eine Erfolgsbilanz der Bereitstellung,
Innovation und Kreativität,
Teamfähigkeit,
Führungserfahrung und
Die Fähigkeit, sich selbst und andere zu organisieren.
Grundlegende Anforderungen wird eines von 13 Projekten in den beiden Themen rekrutiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www2.warwick.ac.uk/fac/sci/wcas/training/cas_idp/ .

Projekt 1.1: Bakterielle inneren Membran Umbau von Krafterzeugung von FtsZ Fasern
Projekt 1.2: Organisation der divisome komplexe Bauteile
Projekt 1.3: Methoden für die Zellteilung Membranproteinproduktion, Reinigung und Charakterisierung
Projekt 1.4: Influx und Efflux von Nährstoffen und Substrate: Regulierung und dynamische Anpassung
Projekt 1.5: Peptidoglycan Struktur-und Umbau
Projekt 1.6: Bakterielle Zellteilung molekularen Strukturen als Ziele für antibakterielle Wirkstoff-Design
Projekt 2.1: Statistische Methoden zur Maximierung der Informationen aus Daten extrahiert
Projekt 2.2: Online-Flow-Analyse für mögliche gentoxische Verunreinigungen
Projekt 2.3: Protein Biopharmazeutika: Sondieren korrekte Faltung mit neuen nahen IR, polarisierte Raman-Spektroskopie und Circulardichroismus-Spektroskopie
Projekt 2.4: Elektronenspinresonanz-Techniken für die pharmazeutische und biopharmazeutische Charakterisierung
Projekt 2.5: Charakterisierung von Lipidträgerstoffe und deren Chargen-Variabilität
Projekt 2.6: Funktions Online-Prüfung von Biopharmazeutika
Projekt 2.7: Mechanismen der Arzneimittel Auflösung
Die Arbeiten werden im Rahmen eines Europäischen Marie Curie Initial Training Network, die regelmäßige Treffen und rechtzeitige Lieferung der Ergebnisse beinhaltet durchgeführt werden. Fellows besuchen und zusammenarbeiten (in Abordnungen) sowohl mit akademischen und industriellen Partnern. Sie werden auch in einer Reihe von geplanten Fortbildungsveranstaltungen und Workshops zu Themen wie Teamarbeit und Führung, Unternehmen, geistiges Eigentum, industrielle Biotechnologie, Kommunikation und Wissenschaft teil.


Teilnahmeberechtigung und anderen Kriterien
Bewerber müssen weniger als 4 Jahre Forschungserfahrung (aus dem Ende einer ersten Grad definiert) haben. Bewerber müssen nicht gewohnt oder ihre Haupttätigkeit in Großbritannien für mehr als 12 Monate in den 3 Jahren unmittelbar vor der Einstellung durchgeführt haben.


Bewerbungsschluss
* 1. Februar 2013


Zusätzliche Informationen und wichtige URL
http://www2.warwick.ac.uk/fac/sci/wcas/training/cas_idp/
http://www.go.warwick.ac.uk/pgapply,

Um sich zu bewerben: nach http://www.go.warwick.ac.uk/pgapply, wählen Sie die MOAC Doctoral Training Centre PhD-Programm F1P7. Weitere Einzelheiten des Bewerbungs-und Auswahlvorgang kann http://www2.warwick.ac.uk/fac/sci/wcas/training/cas_idp/ gefunden werden.

Schlussdatum: 2013.01.02, obwohl Anwendungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Der Kurz Listing-Prozess kann ein Telefoninterview enthalten. Die engere Kandidaten auf die Auswahl-Konferenz an der Universität von Warwick ab 15? 16. März 2013 eingeladen.

Die Universität von Warwick ist mit den Grundsätzen der Athena SWAN (Scientific Women s Academic Network)-Charta und der HR-Forschung in Excellence Agenda verpflichtet und setzt sich dafür ein, dass ihre Mitarbeiter, ihr Potenzial auszuschöpfen.


© 2019 LeadLearners.Org ™
admin@LeadLearners.Org
+18133888836
Designed by: Emmanuel Salawu at Bioinformatics Center