LeadLearners.Org™ Thanks to all our 1285491 visitors today, Thursday, 14/Nov/2019

Wählen Stipendium Position
Lead Learners LeadLearners.Org
Empfohlene Seiten: TIGP, Bioinformatics.Center, Our Facebook Page | Zeichnen

Name des Stipendiums / Programm

Felix Stipendien für Master MPhil / PhD-Programm 2013/2014



Wichtige Beschreibung
Bis zu sechs Felix-Stipendien zur Verfügung stehen indischen Studenten mit erstklassigen Grad sein Studium an der Schule für orientalische und afrikanische Studien zu verfolgen. Das Stipendium deckt die Kosten für Studiengebühren an der internationalen Rate und bietet rund? 12316 für Lebenshaltungskosten.

Förderfähige Programm

Alle Vollzeit-Master-oder gelehrt MPhil / PhD-Programm
* Teilzeit-Programme sind nicht förderfähig.

Bewerberkriterien

* Muss indische Staatsbürger und derzeit nicht leben oder studieren außerhalb von Indien und darf nicht zuvor für ein Jahr oder länger außerhalb von Indien studiert haben.
* Muss unter 30 Jahren am 31. Januar 2013.
* Demonstrieren finanzielle Notwendigkeit.
* Besitzen mindestens einen First Class Honours Degree von einer Hochschule oder einer vergleichbaren Institution. Für die Beantragung eines MPhil / PhD, müssen sie auch über einen guten Master-Abschluss an einer Hochschule oder einer vergleichbaren Institution.
* Bewerber, die bereits über einen Abschluss an einer Universität außerhalb ihres Landes sind nicht antragsberechtigt.
* Offen für Bewerber Zahlung von Gebühren an der Übersee-Rate nur
* Die Absolventen werden erwartet, um zurückzukehren, um in ihrem Heimatland arbeiten.
* Die Bewerber müssen einen Antrag auf Zulassung von der Stipendienbewerbungsfrist eingereicht wurden.

Kandidatenbeurteilung

* Die Kandidaten werden auf den akademischen Leistungen beurteilt werden. Felix Kuratorium wird auch in Betracht finanziellen Bedarf zu nehmen.
* Nur diejenigen, die für die Zulassung akzeptiert worden sind, werden für kurze Auflistung der SOAS Jury berücksichtigt werden. Vorauswahl an der SOAS findet Anfang März.

Stipendium Bewerbungsschluss

Die Anträge müssen bis spätestens 17:00 Uhr GMT am 31. Januar 2013 eingegangen sein.

Verspätete oder unvollständige Anträge werden nicht berücksichtigt.

Bewerber Bewerbung für Stipendien müssen auch ein Antrag auf Zulassung einreichen gut im Voraus. Bitte beachten Sie, dass eine vollständige Anträge auf Zulassung kann bis zu 4 Wochen dauern, bis von der Abteilung betrachtet werden, obwohl diese Dauer kann in Abhängigkeit von der Jahreszeit variieren. Sie sollten bereit zu warten, bis zu 6 Wochen in Stoßzeiten werden.

Mitteilung der Ergebnisse Vorauswahl im April das Amt Stipendien werden diejenigen, die von der SOAS Gremium nominiert haben zu informieren. Shortlist-Anwendungen freuen sich auf Felix Auswahlausschuss für die abschließende Prüfung vorgelegt werden. Shortlist-Kandidaten werden für Interviews in Indien zwischen April und Juni 2013 eingeladen.

Antragsverfahren

Ein Stipendium Felix Antragsformular oben rechts zum Download auf der Download-Box erhältlich oder können angefordert werden

Stipendien Vorsitzender Registry
SOAS Thornhaugh Straße
Russell Square
London WC1H 0XG
Vereinigtes Königreich
E-Mail: scholarships@soas.ac.uk
Telefon: +44 (0) 20 7074 5094/5091


Teilnahmeberechtigung und anderen Kriterien
Förderfähige Programm:

Alle Vollzeit-Master-oder gelehrt MPhil / PhD-Programm
* Teilzeit-Programme sind nicht förderfähig.


Bewerbungsschluss
* 31. Januar 2013


Zusätzliche Informationen und wichtige URL
http://www.reading.ac.uk/business/
http://www.ox.ac.uk/
http://www.soas.ac.uk/registry/scholarships/felix-scholarships.html

Felix Stipendien: Felix Scholarship Trust bietet bis zu je 6 Stipendien für indische Absolventen an der Universität von Oxford, University of Reading & School of Oriental und African Studies (SOAS) jedes Jahr.

Für weitere Informationen besuchen Sie: http://www.soas.ac.uk/registry/scholarships/felix-scholarships.html
(Oder) http://www.ox.ac.uk/ (Oder) http://www.reading.ac.uk/business/


© 2019 LeadLearners.Org ™
admin@LeadLearners.Org
+18133888836
Designed by: Emmanuel Salawu at Bioinformatics Center