LeadLearners.Org™ Thanks to all our 737492 visitors today, Monday, 24/Jun/2019

Wählen Stipendium Position
Lead Learners LeadLearners.Org
Empfohlene Seiten: TIGP, Bioinformatics.Center, Our Facebook Page | Zeichnen

Name des Stipendiums / Programm

Mathematische Modellierung von Ocean Tides (Astrophysical und Geophysical Fluid Dynamics)



Wichtige Beschreibung
Gezeiten sind die ozeanische Reaktion auf bekannte Gravitations zwingen, von der Sonne und Mond. Diese enorm energetischen Schwingungen beeinflussen verschiedene Teile des Systems Erde, wie die Geschichte der Mondumlaufbahn, den Transport von Wärme durch die großen Ozeanzirkulation und die Vorschubgeschwindigkeit der Eisschilde in den Polarmeeren fließt.

Obwohl die Physik der Gezeitenströme wird gedacht, um gut verstanden werden, mathematische und numerische Modellierung der Ozeangezeiten bleibt eine Herausforderung. Dies ist aufgrund der komplexen Natur der Küste und Meeresboden, und der eher empfindliche Abhängigkeit der Gezeiten Amplituden auf lokale Resonanzen und dissipative Prozesse. Diese Doktorarbeit würde auf einen oder mehrere Aspekte der Ozeane, die jeweils mit der geeignete Lösung von linearen oder nichtlinearen partiellen Differentialgleichungen zu konzentrieren. Mögliche Themen sind (i) unter Verwendung der Laplace-Gezeiten-Gleichungen, um einfache mathematische Modelle von Änderungen in Gezeiten-Regime seit der letzten Eiszeit, ein Zeitraum, in dem Meeresspiegels um mehr als 100m gestiegen ableiten, (ii) die Entwicklung neuartiger numerischer Methoden zur Rechenmodelle Gezeiten auf regionaler oder globaler Ebene, (iii) die Entwicklung von Modellen, wie lange Wellen werden durch Gravitationsselbst Attraktion und Depression des zugrunde liegenden elastischen Erde verändert, (iv) die mathematische Analyse und numerische Modellierung von `internen Flutwellen", die fast sind unsichtbar von der Ozeanoberfläche. Die Ergebnisse werden Auswirkungen weit verbreitet in den Erd-und Meereswissenschaften haben.

Die Forschungsgruppe in Leeds ist eine der führenden Gruppen auf dem Gebiet der Astrophysical und Geophysical Fluid Dynamics, mit internationaler Reputation in Dynamotheorie, Astrophysik Magnetohydrodynamik und Konvektion. Die Stärke der Gruppe wird durch die Vergabe mehrerer Preise und Sonderstipendien anerkannt. Die Gruppe hält auch einer der größten Zuschüsse je an die Universität von Leeds ausgezeichnet. Die neun feste Mitarbeiter arbeiten mit achtzehn Postdocs und Doktoranden.

Die Gruppe ist aktiv in einem breiten Spektrum der Forschung in der Astrophysik und geophysikalischen Strömungsdynamik beschäftigt. Magnetische Felder sind ein starkes Thema, und die Gruppe ist daran interessiert, wie Planeten (wie die Erde), Sterne (wie die Sonne), Neutronensterne, Schwarze Löcher und Galaxien erzeugen ihre Magnetfelder durch Dynamo Aktion. Ohne Magnetfeldern hat der Gruppeninteressen in Wellen und hydrodynamische Instabilitäten in rotierenden Schichtflüssigkeiten, mit Anwendungen in der Atmosphäre der Erde und das Meer (und auch mit der Anwendung zu anderen Planeten).

Stichworte: Fluiddynamik, Ozean, Atmosphäre, numerische Modellierung, mathematische Modellierung, Wellen, angewandte Mathematik


Teilnahmeberechtigung und anderen Kriterien
(Europäische / UK Students Only)
Dieses Forschungsprojekt ist eine von einer Reihe von Projekten dieser Institution. Es ist im Wettbewerb um die Finanzierung mit einem oder mehreren dieser Projekte. Normalerweise sind die Projekt, das die besten Bewerber erhält wird die Finanzierung vergeben. Die Finanzierung ist für die Bürger von einer Reihe von europäischen Ländern (einschließlich Großbritannien). In den meisten Fällen sind darunter alle EU-Bürger. Allerdings Vollfinanzierung möglicherweise nicht für alle Bewerber und Sie sollten die Vollabteilung und Projektdetails, um weitere Informationen zu lesen.


Bewerbungsschluss
Bewerbungen sind ganzjährig


Zusätzliche Informationen und wichtige URL


© 2019 LeadLearners.Org ™
admin@LeadLearners.Org
+18133888836
Designed by: Emmanuel Salawu at Bioinformatics Center