LeadLearners.Org™ Thanks to all our 791873 visitors today, Sunday, 21/Apr/2019

Wählen Stipendium Position
Lead Learners LeadLearners.Org
Empfohlene Seiten: TIGP, Bioinformatics.Center, Our Facebook Page | Zeichnen

Name des Stipendiums / Programm

Flüssigkristallinen ionischen Flüssigkeiten als Reaktionsmedien für geordnete chemische und morphologische Kontrolle



Wichtige Beschreibung
Ionische Flüssigkeiten (IL) werden häufig als Salze, die Schmelztemperaturen von unter 100 ° C haben festgelegt, und sie haben eine Menge Aufmerksamkeit auf sich in den letzten Jahren, insbesondere für ihre Verwendung als Reaktionsmedien, wo sie haben Potenzial, zur Entwicklung umweltfreundlicher beitragen chemische Prozesse. Flüssigkristalline ionischen Flüssigkeiten (LC-ILs) sind eine spannende Materialklasse, die die Anisotropie der Flüssigkristalle mit den guten Lösungsmitteleigenschaften von ionischen Flüssigkeiten kombinieren. Im Gegensatz zu ionischen Flüssigkeiten ist jedoch ihre Verwendung als Reaktionsmedium sehr unterentwickelt, mit wenigen Berichten dieser Anwendung in der Literatur.

In diesem Projekt wollen wir die hervorragende Lösungsmitteleigenschaften von ionischen Flüssigkeiten mit der Bestellung verbundenen Flüssigkristalle LC-ILs wie bestellt Reaktionsmedien für chemische Reaktionen und die Synthese von Nanomaterialien untersuchen zu kombinieren. Wir schlagen vor, dass das bestellte Umgebung, in LC-ionischer Flüssigkeiten verwendet werden, um die Geschwindigkeit und / oder stereochemischen Verlauf von Reaktionen, die in einem LC-IL stattfinden, wenn es als Lösungsmittel verwendet wird, gesteuert werden. Wir haben erste Ergebnisse, die einen starken Hinweis darauf, dass Lösungsmittel Bestell in LC-IL Phasen kann in der Tat auf die stereochemische Ergebnis und / oder die Kinetik von organischen Reaktionen, die innerhalb der Mesophase zu geben. Dieses Projekt wird sich auf diese ersten Ergebnisse zu bauen, um die Allgemeingültigkeit dieser Effekt zu untersuchen, durch Sondierung eine Reihe von unterschiedlichen Substraten und Reaktionen und durch die Anwendung dieses Konzept in Systemen mit Echt synthetischen Interesse, wo Stereo / kinetische Kontrolle ist erforderlich. Neben der Erweiterung des Anwendungsbereichs dieser ersten Arbeit, werden wir eine Vielzahl von theoretischen Methoden (in York und durch die Zusammenarbeit außerhalb York) verwenden, um die Herkunft der beobachteten Effekte zu verstehen. Wir werden auch diese Methode zu erweitern, um das Potenzial für bestellte LC-IL Phasen verwendet werden, um die Morphologie der Nanomaterialien, die in LC-ILs angebaut werden, um neue Werkzeuge für die selektive Synthese von Materialien liefern steuern zu untersuchen.

Die Schüler arbeiten an diesem Projekt wird die Ausbildung in synthetischen und theoretischen Chemie und in der Charakterisierung einer Reihe von Materialien Phasen erhalten. Experimentelle Ausbildung umfassen Techniken in der synthetischen organischen, fluororganische Chemie und ionischen Flüssigkeit, variable Temperatur-, Multikern-NMR-Spektroskopie (auch kinetische Messungen), IR / ReactIR, MS, optische und Elektronenmikroskopie. Der Schüler wird auch Erfahrungen sammeln verschiedener theoretischer Methoden auf eine Reihe von Zeit-und Längenskalen (von Einzelmolekül-, Gasphasenstudien zu den großen, langfrisZeitSkala MD-Simulationen der kondensierten Phasen). Der Schüler wird auch gelehrt werden, um die Ergebnisse der theoretischen Studien kritisch unter Berücksichtigung der Grenzen der Methode verwendet zu evaluieren.

Das Department Chemie hat einen Athena SWAN Gold Award und ist auf die Unterstützung der Gleichstellung und Vielfalt für alle Mitarbeiter und Studenten verpflichtet.


Teilnahmeberechtigung und anderen Kriterien
Nur Großbritannien Studenten


Bewerbungsschluss
* 8. Februar 2013


Zusätzliche Informationen und wichtige URL
http://www.findaphd.com/common/clickCount.aspx?theid=41452&type=23&did=1598&url=http%3a%2f%2fwww.york.ac.uk%2fchemistry%2fpostgraduate%2fapply%2f

Funding Hinweise: Dieses Projekt ist Teil einer Universität York Department of Chemistry Wettbewerb für Doktorandenausbildung der Finanzhilfen des Engineering and Physical Sciences Research Council (EPSRC). Für Großbritannien Studenten wäre es Studiengebühren und Lebenshaltungskosten in Form eines Stipendiums zu zahlen. Studierende aus anderen EU-Ländern gilt für dieses Projekt nur auf einer Grundlage Gebühren beantragen. Studenten aus allen Ländern, die ihre eigenen Gebühren und Lebenshaltungskosten vollständig zu finanzieren sind, können auch für dieses Projekt bewerben. Bewerben Sie sich hier http://www.findaphd.com/common/clickCount.aspx?theid=41452&type=23&did=1598&url=http%3a%2f%2fwww.york.ac.uk%2fchemistry%2fpostgraduate%2fapply%2f


© 2019 LeadLearners.Org ™
admin@LeadLearners.Org
+18133888836
Designed by: Emmanuel Salawu at Bioinformatics Center